Zu Inhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Allgemein

Bei der Sendung eines Auftrags erklärt sich der Kunde bereit, den folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer Gesamtheit beizutreten. Der Verkaufsvertrag von Artikeln online wird zwischen MP ZERMATT CAFE RÖSTEREI (im Folgenden als Zermatt Kaffee Rösterei bezeichnet) und dem Kunden abgeschlossen. Der Kunde erklärt, auf der Basis von den auf der Internet-Page von Zermatt Kaffee Rösterei (in der Nachfolge bezeichnet als "unsere Website") vorhandenen allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Zermatt Kaffee Rösterei geschäftsfähig zu sein.

2. Merkmale der Artikel

Alle unsere Artikel sind Qualitätsprodukte. Die Artikel werden mit keiner anderen Garantie als diejenige des Herstellers verkauft.

3. Lieferung

Um dem Kunden eine schnelle und effiziente Verwaltung unseres Versandhandeldienstes zu gewährleisten, werden unsere Artikel üblicherweise an die angegebene Adresse versandt. Zustellfrist von 1-2 Werktagen bei Expressversand bzw. von 2-3 Werktagen bei Standardversand innerhalb der Schweiz. Zustellfrist für die Versandzone Europa I (Länder: Österreich, Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Vereinigtes Königreich und Nordirland, Luxemburg, Monaco) beträgt 4-8 Werktage bei Standardversand bzw. 2-5 Werktage bei Expressversand. Zustellfrist für die Versandzone Europa II (Länder: Polen, Portugal, Spanien, Schweden, Norwegen, Finnland, Litauen, Estland, Tschechien, Irland, Lettland, Slowakei, Slovenien, Ungarn) beträgt 6-12 Werktage bei Standardversand bzw. 3-5 Werktage bei Expressversand. Sollte ein Artikel nicht innerhalb dieser 1 bis 15 Tagen geliefert werden können, wird dem Kunden innerhalb von 48 Stunden nach seinem Auftrag eine neue Frist mitgeteilt. Die Lieferungen sind nicht auf den Raum Schweiz beschränkt. In der Schweiz erfolgen an Sonntagen, sowie an nationalen und kantonalen Feiertagen keine Lieferungen. Wenn beispielsweise die angegebenen Daten ungenau sind, und deswegen eine Lieferung unmöglich ist oder sich verzögert, entzieht sich unsere Gesellschaft der Verantwortung. Unsere Gesellschaft haftet nicht für Speditionsprobleme, die der Post zuzuschreiben sind. Bei Verkauf ausserhalb der Schweiz fallen unseren Kunden die Zollgebühren und andere mögliche Steuern zur Last.

4. Preis

Die Preise der Artikel, die dem Kunden verrechnet werden, sind die aufgeführten Preise zum Zeitpunkt des Auftrags geltenden.  Alle unsere Preise werden in Schweizerfranken für die Schweiz festgelegt. Die Preise auf unserer Website sind Preise mit Mehrwertsteuer.

5. Import

Der Kunde allein hat die für den Warenimport auf seinem Territorium notwendigen Schritte zu unternehmen, und dies gemäss dem geltenden Handelsrecht. Er bestätigt volljährig zu sein, das Recht und das Befugnis zu haben, die Ware zu bestellen. Er garantiert ebenfalls, sich vorher informiert und vergewissert zu haben, dass der Auftrag keine Bestimmung des im Lande oder im Wohnsitz des Käufers geltenden Rechtes verletzt. Er versichert schliesslich, dass alle eingegangenen Auskünfte korrekt sind.

6. Zahlungsbedingungen und Sicherheitsvorkehrungen 

Wenn der Käufer einen Artikel auf unserer Website bestellt, sind alle erfolgten Einzahlungen gesichert (ausser der Zahlung auf Rechnung der nur in der Schweiz verfügbar ist). Diesen in unserer Website integrierten System sind vollständig durch Gateway Server (mit Echtheitszeugnis) gesichert. Vertrauliche Daten (Kundenidentität und Kartennummer) werden ausschliesslich an verbundene Bankpartner weitergegeben und auf höchst gesicherten Servers gespeichert. Die Einkäufe können ohne zusätzliche Kosten per VISA, MASTERCARD/EUROCARD oder AMEX Kreditkarte bezahlt werden. Die Einkäufe können auch per Banküberweisung bezahlt warden. 

7. Datenschutz

Der Kunde ist damit einverstanden, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung mitgelieferten persönlichen Daten gesichert werden. Die persönlichen Daten in bezug auf den Kunden werden einzig und allein mit der Absicht gespeichert, dem Kunden den Kauf neuer Artikel zu erleichtern, und den bestmöglichen Geschäftsablauf zu garantieren. Alle persönlichen Daten in Bezug auf den Kunden werden selbstverständlich vertraulich behandelt und geschützt. Diese Angaben werden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.

8. Bestellung

Das Vertragsverhältnis kommt durch die Bestellung des Kunden und die darauf folgende Annahme dieser Bestellung zustande.

9. Annahme der Bestellung

Die Bestellung wird unmittelbar nach Empfang und Überprüfung ihrer Gültigkeit angenommen. Bei der Sendung eines Auftrags erkennt der Käufer automatisch, die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben und damit einverstanden zu sein. Im Einzelfall behält sich Zermatt Kaffee Rösterei vor, eine Bestellung abzulehnen, beispielsweise bei falschen Angaben oder Zahlungsunfähigkei

10. Rechnung und Bestätigung

Sämtliche Bestellungen werden dem Kunden per E-Mail zugesandt.

11. Rückgaberecht

Sollten Artikel Transportschäden aufweisen, wird Zermatt Kaffee Rösterei sie gerne umtauschen. Die beschädigte Ware muss mit einem offiziellen Protokoll der Post von 7 Arbeitstagen nach Eingang der Ware unverzüglich zurückgeschickt werden. Davon abgesehen, besteht kein Rückgaberecht auf unsere Waren.

12. Eigentum und Gerichtsstand

Bis zur völligen Bezahlung der Ware bleibt diese Eigentum von Zermatt Kaffee Rösterei. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die abgeschlossenen Verträge werden durch das Schweizer Recht geregelt. Der Gerichtsstand bei Rechtsstreit ist derjenige von Bezirksgericht Visp. Geschäftssitz : Zermatt Kaffee Rösterei, Spissstrasse 1, Zermatt 3920. Handelsregister Nr. CHE-390.336.674.

German