Zu Inhalt springen

Datenschutz

1) Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und bedanken uns für Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie sich persönlich identifizieren können.

1.2 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) ist die Zermatt Kaffee Rösterei GmbH, Spissstraße 1, 3920 Zermatt, Schweiz, E-Mail: datenschutz@zermattrosterei.ch. Der für die Verarbeitung personenbezogener Daten zuständige Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten festlegt.

1.3 Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat einen Datenschutzbeauftragten für diese Website benannt. Er ist wie folgt erreichbar: “datenschutz@zermattrosterei.ch”

1.4Diese Website verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z. B. Bestellungen oder Anfragen an den für die Verarbeitung Verantwortlichen) die SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der Zeichenfolge https: // und dem Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website nur zu Informationszwecken verwenden, dh wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen zur Verfügung stellen, erfassen wir nur Daten, die Ihr Browser an unseren Server überträgt (sogenannte „Server-Protokolldateien“). Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, damit wir Ihnen die Website anzeigen können:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der in Bytes gesendeten Daten
  • Quelle / Referenz, von der Sie auf die Seite gekommen sind
  • Browser verwendet
  • Betriebssystem verwendet
  • Verwendete IP-Adresse (falls zutreffend: in anonymisierter Form)

Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Die Daten werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Server-Protokolldateien nachträglich zu überprüfen, wenn konkrete Hinweise auf eine illegale Verwendung vorliegen.

3) Cookies

Um Ihren Besuch auf unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert sind. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browsersitzung gelöscht, dh nach dem Schließen Ihres Browsers (sogenannte Sitzungscookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Terminal und ermöglichen es uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch zu erkennen (dauerhafte Cookies). Wenn Cookies gesetzt werden, erfassen und verarbeiten sie bestimmte Benutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte nach individuellen Anforderungen. Permanente Cookies werden nach einem bestimmten Zeitraum automatisch gelöscht. Dies kann je nach Cookie variieren.

In einigen Fällen werden Cookies verwendet, um den Bestellvorgang zu vereinfachen, indem Einstellungen gespeichert werden (z. B. das Speichern des Inhalts eines virtuellen Einkaufskorbs für einen späteren Besuch der Website). Werden personenbezogene Daten auch durch von uns gesetzte individuelle Cookies verarbeitet, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 (1) Punkt b DSGVO entweder für die Ausführung des Vertrages oder in Übereinstimmung mit Art. 6 (1) Punkt f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website und einer kundenfreundlichen und effektiven Gestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unsere Website für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden beim Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). In den folgenden Abschnitten werden Sie einzeln und getrennt über die Verwendung solcher Cookies und den Umfang der jeweils gesammelten Informationen informiert.

Bedienung
Verwendungsgrund
Bedingungen
aktiviert

Cookies
Wir verwenden Cookies, um das Besucherverhalten zu analysieren.
     

Google Analytics
Google Analytics wird zur Analyse des Website-Verkehrs verwendet.
     

Facebook Pixel
Facebook Pixel dient zur Analyse des Besucherverhaltens
     

Da Sie nicht angemeldet sind, speichern wir diese Einstellungen in einem Cookie. Diese Einstellungen sind daher nur auf diesem PC aktiv.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert sind und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art und Weise, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Dies wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, in dem erläutert wird, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter folgenden Links:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647

Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE

Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

4) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme (zB per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten bei einem Kontaktformular erhoben werden, geht aus dem jeweiligen Kontaktformular hervor. Diese Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage oder zur Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Verwaltung gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO. Wenn Ihr Kontakt auf den Abschluss eines Vertrags abzielt, ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Art. 6 (1) Punkt b DSGVO. Ihre Daten werden nach der endgültigen Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn aus den Umständen geschlossen werden kann, dass die fraglichen Tatsachen endgültig geklärt wurden.

5) Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsverarbeitung

Gemäß Art. 6 (1) Punkt b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Vertragsabwicklung oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos zur Verfügung stellen. Welche Daten gesammelt werden, können Sie den jeweiligen Eingabeformularen entnehmen. Es ist jederzeit möglich, Ihr Kundenkonto zu löschen. Dies kann durch Senden einer Nachricht an die oben genannte Adresse der Steuerung erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen bereitgestellten Daten für die Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Vertragsabwicklung oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten unter Berücksichtigung steuerlicher und gewerblicher Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, es sei denn, Sie haben ausdrücklich einer weiteren Nutzung Ihrer Daten zugestimmt oder eine gesetzlich zulässige weitere Die Verwendung der Daten wurde von unserer Website vorbehalten.

5.1 Bexio - Buchhaltungssoftware

Bei einem Kauf eines kostenpflichtigen Produkts oder einer Dienstleistung, werden die Kundenstammdaten für die Erstellung einer Rechnung an den ERP-Dienstleister Bexio weiterverschickt. Diese Daten werden explizit für die Rechnungsstellung benötigt und verarbeitet. Bei einer Account-Löschung auf dieser Website, dürfen diese Daten aufgrund der Rechnungs-Aufbewahrungspflicht des Schweizerischen Obligationenrecht Artikel 957ff. für eine Dauer von zehn Jahren nicht gelöscht werden.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit Bexio abgeschlossen, in dem wir Bexio verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.bexio.com/files/content/documents/auftragsverarbeitung_DE.pdf

6) Verwendung Ihrer Daten für Direktwerbung

6.1Newsletter Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, senden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Die einzige obligatorische Information für den Versand des Newsletters ist Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe zusätzlicher möglicher Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen keinen E-Mail-Newsletter senden, es sei denn, Sie haben uns ausdrücklich bestätigt, dass Sie dem Versand des Newsletters zustimmen. Wir senden Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, in der Sie aufgefordert werden, zu bestätigen, dass Sie zukünftige Newsletter erhalten möchten, indem Sie auf einen entsprechenden Link klicken.

Durch die Aktivierung des Bestätigungslinks erklären Sie sich mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 (1) Punkt eine DSGVO. Wenn Sie sich für den Newsletter registrieren, speichern wir Ihre vom Internet Service Provider (ISP) eingegebene IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung, damit wir einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachverfolgen können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich zu Werbezwecken mittels des Newsletters verwendet. Sie können den Newsletter jederzeit über den im Newsletter angegebenen Link oder durch Senden einer Nachricht an die oben genannte verantwortliche Person abbestellen. Nach Ihrer Stornierung wird Ihre E-Mail-Adresse sofort aus unserer Newsletter-Verteilerliste gelöscht.

Wenn Sie uns beim Kauf von Produkten Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen regelmäßig Angebote für Produkte zu senden, die denen ähneln, die bereits aus unserem Sortiment per E-Mail gekauft wurden. Nach § 7 Abs. 3 Bundesgesetz gegen unlauteren Wettbewerb benötigen wir hierfür keine gesonderte Zustimmung von Ihnen. Insofern erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO. Wenn Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu diesem Zweck ursprünglich widersprochen haben, senden wir Ihnen keine E-Mail. Sie sind berechtigt, der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für den oben genannten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, indem Sie den zu Beginn genannten Controller benachrichtigen. In dieser Hinsicht Sie müssen nur die Übertragungskosten gemäß den Grundtarifen bezahlen. Nach Eingang Ihres Widerspruchs wird die Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke sofort eingestellt.

6.2  Newsletter über MailChimp

Unsere E-Mail-Newsletter werden über den technischen Dienstleister The Rocket Science Group, LLC (MailChimp, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA) (http: //www.mailchimp) gesendet .com /), an die wir die Daten weitergeben, die Sie bei der Registrierung für den Newsletter angegeben haben. Diese Offenlegung erfolgt gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Nutzung eines effektiven, sicheren und benutzerfreundlichen Newsletter-Systems. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten normalerweise auf einen MailChimp-Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

MailChimp verwendet diese Informationen, um den Newsletter in unserem Namen zu versenden und statistisch auszuwerten. Zu Bewertungszwecken enthalten die versendeten E-Mails sogenannte Web Beacons oder Tracking-Pixel, die auf unserer Website gespeicherte Einzelpixel-Bilddateien darstellen. Auf diese Weise können wir feststellen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet wurde und auf welche Links geklickt wurde. Zusätzlich werden technische Informationen aufgezeichnet (z. B. Abrufzeitpunkt, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich in einem pseudonymisierten Format erhoben und sind nicht mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen verknüpft. Eine direkte persönliche Beziehung ist ausgeschlossen. Diese Daten werden ausschließlich zur statistischen Auswertung von Newsletter-Kampagnen verwendet. Die Ergebnisse dieser Analysen können verwendet werden, um zukünftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchten, müssen Sie den Newsletter abbestellen.

Darüber hinaus kann MailChimp diese Daten gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO auch aufgrund seines eigenen berechtigten Interesses an der nachfrageorientierten Gestaltung und Optimierung des Dienstes sowie zu Marktforschungszwecken, beispielsweise um festzustellen, aus welchen Ländern Empfänger kommen. MailChimp verwendet die Daten unserer Newsletter-Empfänger jedoch nicht, um diese Empfänger anzusprechen oder diese Daten an Dritte weiterzugeben.

Zum Schutz Ihrer Daten in den USA haben wir mit MailChimp eine Datenverarbeitungsvereinbarung („Datenverarbeitungsvereinbarung“) auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission geschlossen, um die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an MailChimp zu ermöglichen. Bei Interesse kann diese Datenverarbeitungsvereinbarung unter folgendem Internetlink eingesehen werden: http://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/.

MailChimp ist auch nach dem US-europäischen Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich daher, die EU-Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können unter folgender Adresse eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/privacy/

6.3 Werbung pro Briefpost

Auf grundlage Unserer Berechtigten Interesse einer personalisierter Direktwerbung behält sie sich vor, Empfehlung: Ihr Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift und - soweit sie this zusätzliche Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von them erhalten HAT - Empfehlung: Ihr Titel, Akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr Ihrer Berufs- und, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung Richtlinien Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu gewinnen und für die Zusendung von öffentlichen Angeboten und Informationen zu unseren Aufgaben per Briefpost zu nutzen.

Sie können der Speicherung und der Verwaltung Ihrer Daten zu diesem Zweck gehören durch eine Antwort Nachricht und den Verantwortlichen.

7) Verarbeitung von Daten zum Zwecke der Auftragsabwicklung

7.1 Um Ihre Bestellung zu bearbeiten, arbeiten wir mit folgenden Dienstleistern zusammen, die uns bei der Ausführung abgeschlossener Verträge ganz oder teilweise unterstützen. Bestimmte personenbezogene Daten werden gemäß den folgenden Informationen an diese Dienstleister übertragen.

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies für die Lieferung der Ware erforderlich ist. Wir geben Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an das beauftragte Kreditinstitut weiter, sofern dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. Wenn Zahlungsdienstleister eingesetzt werden, informieren wir Sie im Folgenden ausdrücklich darüber. Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten ist Art. 6 (1) Punkt b DSGVO.

7.2 Zur Erfüllung unserer vertraglichen behördlichen Rechte unserer Kundenarbeit arbeiten wir mit Versicherungspartnern zusammen. Wir geben unsere Namen und Ihre Lieferadresse gehört zu Zwecken der Warenlieferung Art.-Nr. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an einen von uns Verantwortlichen Versandpartner weiter.

7.3 Nutzung von Zahlungsdienstleistern

7.3.1 PayPal

Bei Zahlung per PayPal, Kreditkarte per PayPal, Lastschrift per PayPal oder - falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenzahlung" per PayPal übermitteln wir Ihre Zahlungsdaten an PayPal (Europa) Sarl et Cie, SCA, 22 -24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (im Folgenden „PayPal“). Die Übertragung erfolgt gemäß Art. 6 (1) Punkt b DSGVO und nur soweit dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist. PayPal behält sich das Recht vor, Bonitätsprüfungen für die Zahlungsmethode Kreditkarte über PayPal, Lastschrift über PayPal oder, falls angeboten, "Kauf auf Rechnung" oder "Ratenzahlung" über PayPal durchzuführen. Zu diesem Zweck können Ihre Zahlungsdaten auf der Grundlage des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit gemäß Art. 4 an Kreditagenturen weitergegeben werden. 6 (1) Punkt f DSGVO. PayPal verwendet das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Wahrscheinlichkeit der Nichtzahlung, um über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode zu entscheiden. Die Kreditauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (sogenannte Score-Werte) enthalten. Wenn Score-Werte im Ergebnis der Kreditauskunft enthalten sind, basieren sie auf anerkannten wissenschaftlichen, mathematisch-statistischen Methoden. Die Berechnung der Bewertungswerte umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, Adressdaten. Weitere Informationen zum Datenschutzrecht, einschließlich der verwendeten Kreditagenturen, finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal unter: https://www.paypal.com/uk/webapps/mpp/ua/privacy-full. Jedoch, können Sie dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen, indem Sie eine Nachricht an PayPal senden.

7.3.1  Kreditkarte über Stripe

Wenn Sie sich für eine Stripe-Zahlungsmethode entscheiden, wird die Zahlung vom Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd., Block 4, Harcourt Center, Harcourt Road, Dublin 2, Irland, verarbeitet, an den wir Ihre während des Bestellvorgangs bereitgestellten Informationen zusammen mit dem weiterleiten Angaben zu Ihrer Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, ggf. Bankleitzahl, Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 (1) Punkt b DSGVO. Ihre Daten werden nur zum Zwecke der Zahlungsabwicklung an den Zahlungsdienstleister Stripe Payments Europe Ltd. und nur im erforderlichen Umfang weitergegeben. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Stripe finden Sie unter: https://stripe.com/gb/privacy

8) Verwendung von Videos

Diese Website verwendet die Youtube-Einbettungsfunktion zum Anzeigen und Wiedergeben von Videos, die vom Anbieter Youtube angeboten werden, der zu Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.

Zu diesem Zweck wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, um gemäß Angaben des Anbieters sicherzustellen, dass Benutzerinformationen erst gespeichert werden, wenn die Wiedergabefunktion des Videos gestartet wird. Wenn die Wiedergabe eingebetteter YouTube-Videos gestartet wird, setzt der Anbieter „YouTube“ -Cookies, um Informationen zum Nutzerverhalten zu sammeln. Nach Angaben von Youtube soll die Verwendung dieser Cookies unter anderem dazu dienen, Videostatistiken aufzuzeichnen, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und unangemessene Handlungen zu vermeiden. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Informationen direkt mit Ihrem Konto verknüpft, wenn Sie auf ein Video klicken. Wenn du nicht mit deinem Profil auf YouTube verknüpft werden möchtest, musst du dich abmelden, bevor du die Schaltfläche aktivierst. Google speichert Ihre Daten (auch für Benutzer, die nicht angemeldet sind) als Nutzungsprofile und wertet sie aus. Eine solche Bewertung erfolgt insbesondere nach Art. 6 (1) Punkt f DSGVO auf der Grundlage der berechtigten Interessen von Google an der Einfügung von personalisierter Werbung, Marktforschung und / oder bedarfsorientierter Gestaltung seiner Website. Du hast das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen, wobei du dich an YouTube wenden musst, um dieses Recht auszuüben.

Unabhängig davon, ob das eingebettete Video wiedergegeben wird, wird beim Besuch dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk hergestellt. Dies kann eine weitere Datenverarbeitung auslösen, die außerhalb unserer Kontrolle liegt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, das die Einhaltung der in der EU geltenden Datenschutzstufe garantiert.

Weitere Informationen zum YouTube-Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: www.google.com/policies/privacy/

9) Online-Marketing

9.1 Google AdWords-Conversion-Tracking

Diese Website verwendet das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und das Conversion-Tracking im Rahmen von Google AdWords, Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Wir nutzen das Programm von Google AdWords, um mit Hilfe von Werbematerialien (sogenannten Google AdWords) auf externen Websites auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Anhand der Werbekampagnendaten können wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir möchten Ihnen Anzeigen zeigen, die für Sie von Interesse sind. Wir möchten unsere Website für Sie interessanter gestalten und eine faire Berechnung der Werbekosten erreichen.

Das Conversion-Tracking-Cookie wird im Browser eines Nutzers gesetzt, wenn er auf eine von Google gelieferte AdWords-Anzeige klickt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Diese Cookies verlieren normalerweise nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn der Nutzer eine bestimmte Seite dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt und auf diese Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Daher können Cookies nicht über die Website von AdWords-Kunden zurückverfolgt werden. Die von den Conversion-Cookies gesammelten Informationen werden verwendet, um AdWords-Kunden, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben, aggregierte Conversion-Statistiken bereitzustellen. Kunden werden über die Gesamtzahl der Nutzer informiert, die auf die Anzeige geklickt haben und auf eine Conversion-Tracking-Tag-Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sie Benutzer persönlich identifizieren können. Wenn Sie nicht am Tracking-Programm teilnehmen möchten, können Sie die Verwendung dieses Programms ablehnen, indem Sie das Google Conversion Tracking-Cookie über Ihren Internetbrowser über die Benutzereinstellungen deaktivieren. In diesem Fall werden Sie nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen. Wir verwenden Google AdWords aufgrund unseres berechtigten Interesses an gezielter Werbung gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO. Sie können die Verwendung dieses Programms ablehnen, indem Sie das Google Conversion Tracking-Cookie über Ihren Internetbrowser über die Benutzereinstellungen deaktivieren. In diesem Fall werden Sie nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen. Wir verwenden Google AdWords aufgrund unseres berechtigten Interesses an gezielter Werbung gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO. Sie können die Verwendung dieses Programms ablehnen, indem Sie das Google Conversion Tracking-Cookie über Ihren Internetbrowser über die Benutzereinstellungen deaktivieren. In diesem Fall werden Sie nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen. Wir verwenden Google AdWords aufgrund unseres berechtigten Interesses an gezielter Werbung gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus garantiert.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: https://privacy.google.com/intl/en-GB/take-control.html?categories_activeEl=sign-in

Sie können Cookies für Werbeeinstellungen dauerhaft deaktivieren, indem Sie sie über eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware blockieren oder das Browser-Plug-In herunterladen und installieren, das unter folgendem Link verfügbar ist:
https://support.google.com/ads/answer/7395996

Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur in begrenztem Umfang verwendet werden, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

9.2 Benutzerdefinierte Facebook-Zielgruppe über den Pixelprozess

Diese Website verwendet "Facebook Pixel", verwaltet von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA ("Facebook"). Mit ausdrücklicher Zustimmung kann das Verhalten eines Nutzers nachverfolgt werden, nachdem er eine Facebook-Anzeige gesehen oder darauf geklickt hat. Dieser Prozess soll die Effektivität von Facebook-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke messen und zur Optimierung zukünftiger Werbeaktivitäten beitragen.

Die auf diese Weise gesammelten Daten sind für uns anonym, sodass wir den Benutzer nicht identifizieren können. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, das möglicherweise eine Verbindung mit dem jeweiligen Benutzerprofil herstellt und die Daten gemäß der Facebook-Datennutzungsrichtlinie (https: //www.facebook) auch für eigene Werbezwecke verwendet. com / about / privacy /). Sie können Facebook und seinen Partnern erlauben, Anzeigen auf und außerhalb von Facebook zu schalten. Zu diesen Zwecken kann auch ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Verarbeitungsvorgänge dürfen nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gemäß Art. 6 Abs. 1 (a) der DSGVO.

Die Zustimmung zur Nutzung von Facebook Pixel kann nur von Nutzern über 13 Jahren erteilt werden. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, holen Sie bitte die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten ein. Facebook Inc. mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus garantiert.

Um die Verwendung von Cookies auf Ihrem Computer zu deaktivieren, können Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Computer abgelegt werden können und bereits vorhandene Cookies gelöscht werden. Das Deaktivieren aller Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen auf den Seiten unserer Website nicht mehr funktionieren. Sie können die Verwendung von Cookies durch Dritte wie Facebook auch auf der folgenden Website der Digital Advertising Alliance deaktivieren: https://optout.aboutads.info

10) Webanalysedienste

Google (Universal) Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, damit die Website analysieren kann, wie Benutzer die Website nutzen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (einschließlich der verkürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Diese Website verwendet Google Analytics ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp ()", die eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Verkürzung gewährleistet und eine direkte persönliche Beziehung ausschließt. Infolge der Verlängerung wird Ihre IP-Adresse zuvor von Google in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. In diesen Ausnahmefällen erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 (1) Punkt f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken.

In unserem Namen wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website zu bewerten, Berichte über die Aktivitäten der Website zu erstellen und uns andere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets bereitzustellen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Sie können Google dauerhaft verweigern, durch Cookies erzeugte Daten zur Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu sammeln und zu verarbeiten. Sie können das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Alternativ zum Browser-Plug-In oder für Browser auf Mobilgeräten klicken Sie auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, mit dem Google Analytics künftig keine Daten mehr auf dieser Website erfassen kann (dieses Opt-Out-Cookie) funktioniert nur für diesen Browser und diese Domain. Wenn Sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken.): Deaktivieren Sie Google Analytics

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus garantiert. Diese Website verwendet Google Analytics auch für eine geräteunabhängige Analyse der Besucherströme, die über eine Benutzer-ID durchgeführt wird. Sie können die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung in Ihrem Kundenkonto unter "Meine Daten", "Persönliche Daten" deaktivieren.

Weitere Informationen zum Umgang von Google Analytics mit Nutzerdaten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter:  https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en
Diese Website verwendet HubSpot, eine Software von HubSpot Inc., 25 First St, 2. Stock Cambridge, MA 02141 USA („HubSpot“). Die Hubspot-Nutzung erfolgt für Inbound-Marketing-Zwecke. Inbound Marketing konzentriert sich auf die Erstellung hochwertiger Inhalte. Der Anbieter verwendet HubSpot, um Nutzungsstatistiken bei Verwendung von Pseudonymen zu erstellen. Wenn Sie die Website des Anbieters besuchen, werden von HubSpot Cookies gesetzt. Wenn Sie nicht von der HubSpot-Nutzungsstatistik erfasst werden möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, z. B. indem Sie die Installation von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsersoftware entsprechend einstellen. Die HubSpot-Datenschutzrichtlinie finden Sie hier(http://legal.hubspot.com/privacy-policy).

11) Werkzeuge und Sonstiges

11.1 Google Maps

Unsere Website verwendet Google Maps (AP'I) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Maps ist ein Webdienst zum Anzeigen interaktiver (Länder-) Karten, um geografische Informationen visuell anzuzeigen. Die Nutzung dieses Dienstes zeigt Ihnen unseren Standort und erleichtert es Ihnen, uns zu finden.

Wenn Sie auf die Unterseiten zugreifen, die die Google Maps-Karte enthalten, werden Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (z. B. Ihre IP-Adresse) an Google in Servern in den USA übertragen und von Google gespeichert. Dies gilt unabhängig davon, ob Google ein Benutzerkonto bereitstellt, mit dem Sie angemeldet sind, oder ob kein Benutzerkonto vorhanden ist. Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Daten direkt mit Ihrem Konto verknüpft. Wenn Sie nicht mit Ihrem Profil bei Google verknüpft werden möchten, müssen Sie sich abmelden, bevor Sie die Schaltfläche aktivieren. Google speichert Ihre Daten (auch für Benutzer, die nicht angemeldet sind) als Nutzungsprofile und wertet sie aus. Eine solche Bewertung erfolgt nach Art. 6 (1) Punkt f DSGVO auf der Grundlage der berechtigten Interessen von Google an der Einfügung personalisierter Werbung, Marktforschung und / oder nachfrageorientiertes Design seiner Website. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen. Wenn Sie dies möchten, müssen Sie sich an Google wenden, um dieses Recht auszuüben.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US-europäische Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, das die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus garantiert.

Wenn Sie der zukünftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Verwendung von Google Maps nicht zustimmen, können Sie den Google Maps-Webdienst vollständig deaktivieren, indem Sie die JavaScript-Anwendung in Ihrem Browser deaktivieren. In diesem Fall können Google Maps sowie die Kartenanzeige auf dieser Website nicht verwendet werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google finden Sie unter: Policies.google.com/terms. Die zusätzlichen Nutzungsbedingungen finden Sie unter: www.google.com/intl/en-US_US/help/terms_maps.html.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Google-Website ("Google-Datenschutzrichtlinie") unter: Policies.google.com/privacy.

12) Internetauftritte (Fanpages) auf Netzwerkportalen und Steuern

Wir bieten unseren Kunden und Interessenten die Möglichkeit, sich auf verschiedene Netzwerkportalen und Interessen (zB auf unserer Facebook-Fanpage) über unsere Produkte und über aktuelle Leistungen zu beziehen und mit uns in gehört Meinungsaustausch zu treten.

Dies ist ein Kunde oder Interessent (Benutzer) ein dieser Internetauftritte auf ein Netzwerkportal oder eine Plattform aufrufen, werden vom persönlichen Verhalten des Netzwerkportals oder der Plattform Daten erhalten, die zu Marketingzwecken gehören können. Zu diesem Zweck werden bestimmte Cookies auf den Rechnern der Benutzer Rechte. Die Cookies werden von den Verantwortlichen unter den persönlichen Nutzungsprofilen zu verwalten, um den Verantwortlichen und dem Interessen der Werbeport und der Netzwerkportale und der Netzwerke zu schalten.

Einige Personen, auf deren Netzwerkportalen und auf welche Weise wir einen Internetauftritt haben, haben ihren Firmensitz in der Union. Wir können uns nicht ausstehen lassen, dass Kundendaten müssen der Europäischen Union werden. Dies ist wichtig, dass wir die Plattform- und Netzwerkportalbetreiber mit Sitz in den USA haben, die über das Privacy-Shield lizenziert sind, haben, die Standards der aktuellen Datenschutzigenverordnung einlassen. Dies kann bei der Kontrolle von Betroffenenrechten zu Konflikten und Erschwernissen kommen, gehört wir für die Geltendmachung dieser Rechte gehört aktueller Datenschutzgrundverordnung gehört, sich direkt an die Rechte des Netzwerkportale und gehört zu wenden.

Die wahrgenommenen personenbezogenen Daten der persönlichen Personen, die mit unseren persönlichen Interessen verbunden sind, und die anspruchsvollen Informationen der Benutzer durch zielgerichtete Werbung gem. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Bei Abgabe einer Einwilligung zur Datenverarbeitung durch den Gebrauch berufen wir uns auf Art. 6 Abs. 1 lit. a sowie Art. 7 DSGVO.

Ausführliche Informationen zu den Zertifizierungen für das US-Europäische Datenschutzabkommen „Datenschutzschild“, über den Datenschutz in Verbindung mit dem Wissen nutzer werdener Daten sowie dazu, dass wir über die Nachverfolgung gehörenistete Links einholen.

Facebook: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Hafen von Grand Canal, Dublin 2, Irland

Youtube: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Blick auf die Berge, CA 94043, USA

Instagram: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Alternative Kontrolle über Cookies und andere Erfassungsmechanismen:

13) Rechte der betroffenen Person

13.1 Das geltende Datenschutzgesetz gewährt Ihnen gegenüber dem für die Verarbeitung Verantwortlichen umfassende Rechte der betroffenen Personen (Informations- und Interventionsrechte) hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, über die wir Sie nachfolgend informieren:

  • Auskunftsrecht gemäß Artikel 15 DSGVO: insbesondere ein Recht auf Erhalt von Informationen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns, die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern; an die Ihre Daten weitergegeben wurden oder bei denen ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkungsverarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, die geplante Speicherdauer oder die Kriterien für die Bestimmung der Speicherdauer, eine Beschwerde bei einem Vorgesetzten, die Herkunft Ihrer Daten besteht Daten, sofern diese nicht von uns bei Ihnen erfasst werden, das Vorhandensein einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profilerstellung sowie aussagekräftige Informationen über die betreffende Logik und den spezifischen Umfang sowie die beabsichtigten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung;
  • Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO:  Sie haben die richtigen falschen Daten in Bezug auf Sie zur sofortigen Berichtigung und / oder Vervollständigung Ihrer von uns gespeicherten unvollständigen Daten.
  • Widerrufsrecht gemäß Artikel 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die Bedingungen von Artikel 17 Abs. 1 DSGVO. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist ;;
  • Das Recht, die Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO:  Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, solange die Richtigkeit Ihrer angefochtenen Daten überprüft wird, wenn Sie sich weigern, Ihre Daten aufgrund unzulässiger Datenverarbeitung zu löschen, und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung beantragen von Ihren Daten, wenn Sie Ihre Daten benötigen, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, nachdem wir diese Daten nach Erreichen des Zwecks nicht mehr benötigen oder wenn Sie aus Gründen Ihrer besonderen Situation Widerspruch eingelegt haben, solange dies der Fall ist noch nicht festgestellt, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;
  • Wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, dass die verantwortliche Partei die Verarbeitung korrigiert, löscht oder einschränkt, ist diese Partei verpflichtet, alle Empfänger, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden, über diese Korrektur oder Löschung der Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu informieren , es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand. Sie haben das Recht, sich von der verantwortlichen Partei über solche Empfänger informieren zu lassen.
  • Sie haben das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, aktuellen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder deren Weitergabe an eine andere verantwortliche Person zu beantragen, sofern dies technisch machbar ist.
  • Widerrufsrecht gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO:   Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden wir die betreffenden Daten unverzüglich löschen, es sei denn, die Weiterverarbeitung kann auf einer Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ohne Zustimmung beruhen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor ihrem Widerruf.
  • Rechtsmittel nach Art. 77 DSGVO:  Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht, unbeschadet eines Rechtsbehelfs bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem Sie wohnen, arbeiten oder einen Verstoß vermuten, Berufung einzulegen andere administrative oder gerichtliche Rechtshilfe.
  • Recht, vergessen zu werden:  https://www.zermattrosterei.ch/data-protection/right-to-be-forgotten/

13) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z. B. gewerbliche und steuerliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf dieser Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie für die Vertragserfüllung oder Vertragsbeginn nicht mehr erforderlich sind und / oder unsererseits kein berechtigtes Interesse mehr an der weiteren Speicherung besteht.

German